Grandhotel Cosmopolis | Augsburg

gastrocafecollage_team-1024x589 GrafikdesKonzepts viernullfuenf_pano-1024x428

Im Grandhotel Cosmopolis, mitten in der Augsburger Altstadt wohnen Exilanten und Touristen unter einem Dach. Aus dem jahrelang leerstehendes Seniorenheim im Besitz der Augsburger Diakonie, entsteht ein europaweit einzigartiges Projekt: Ein Ort für Flüchtlinge, Reisende und gleichzeitig ein Ort für Veranstaltungen, Kreativität und Kunst.

Das Gemeindschaftsprojekt Grandhotel setzt Akzente für ein friedliches Zusammenleben in der modernen Stadtgesellschaft. Die dringliche Aufgabe der Unterbringung von Asylbewerbern wird hier verknüpft mit kultureller Vielfalt und vor allem mit einem Angebot zur Teilhabe für alle. Die Asylbewerber können sich in den Hotelbetrieb einbringen, in der Wäscherei, im Café, am Empfang. Gemeinsam mit den Künstlern können sie ihre Zimmer einrichten, Wände streichen, Musik machen. Ein Flüchtlingsheim als Begegnungsstätte mit internationalem Flair, ganz nach dem Vorbild der alten Grandhotels.

Alle Bilder mit freundlicher Genehmigung: Grandhotel Comopolis. Unteres Bild: Hotelzimmer entworfen von Michael Adamczyk

Siehe auch: Zeit Online – Asyl de luxe

1 Comment

One response to “Grandhotel Cosmopolis | Augsburg”

  1. uk says:

    this is so great

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *